Emser® Nasentropfen und Emser® Baby Nasentropflösung

Dank ihrer besonderen Zusammensetzung auch für Babys kleines Näschen geeignet

Gerade Säuglinge sind sehr häufig von Entzündungen der oberen Atemwege betroffen. Der Grund: Weil ihre Nasenhöhlen noch so fein und eng sind, verstopfen sie sehr leicht. Schon leichte Schleimhautschwellungen oder ein Schleimpfropf äussern sich bei den ganz Kleinen durch eine verstopfte Nase. Zur Linderung der Beschwerden sind zumeist Nasentropfen das Mittel der Wahl.

Eine wirksame Alternative

Emser Nasentropfen und Emser Baby Nasentropflösung enthalten eine Mineralsalzmischung mit Natürlichem Emser Salz. Diese ist sorgsam auf die Zusammensetzung des gesunden Nasensekrets abgestimmt. Beide Produkte sind frei von Konservierungsstoffen und chemischen Zusätzen. Daher können sie auch ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum oder bei häufigem Schnupfen angewendet werden.

Zusammensetzung

Emser Nasentropfen bzw. Emser Baby Nasentropflösung enthalten:

  • Natürliches Emser Salz
    seine einzigartige Mineralstoff- und Spurenelementkombination remineralisiert die Nasenschleimhaut
  • Natriumhydrogencarbonat
    zur besseren Lösung festsitzender Sekrete und zur Neutralisierung entzündlicher Stoffwechselprodukte
  • Kaliumsulfat
    zur Unterstützung der Schleimhautabschwellung
Speziell für Säuglinge und Kleinkinder ab der 1. Woche:
  • homöopathieverträglich
  • ohne Gewöhnungseffekte!
  • Emser Nasentropfen - praktisch: Keine separate Pipette erforderlich - bei Anwendung Flasche einfach auf den Kopf drehen
  • oder für die ganz Kleinen am besten die Ampullen mit der Emser Baby Nasentropflösung verwenden
Packungsgrössen
  • Emser Nasentropfen 15 ml
  • Emser Baby Nasentropflösung, 20 Ampullen à 2 ml